Zahnarztpraxis-Marketing oder Dentallabor-Marketing wird durch Spezialisierungsstrategien viel einfacher

Warum ist das so? Zur Erläuterung ein kleines Beispiel:

Angenommen, Sie waren auf einer Autofahrt ausnahmsweise mal ein wenig zu schnell unterwegs und wurden geblitzt. Der Bescheid weist nicht nur eine Geldstrafe und Punkte in Flensburg aus, sondern auch noch einen Führerscheinentzug für vier Wochen. Sie wollen das nicht hinnehmen und dagegen vorgehen. Neulich hat Ihnen ein Freund erzählt, dass er erfolgreich geklagt hat und den Führerscheinentzug verhindern konnte.

Wen sprechen Sie an, damit Sie Ihren Führerschein behalten können? Natürlich benötigen Sie einen Rechtsanwalt, der Ihnen hilft. Welchen Rechtsanwalt sprechen Sie an? Mit hoher Wahrscheinlichkeiten einen Anwalt, der sich auf Verkehrsrecht spezialisiert hat. Sie vermuten bei einem Anwalt für Verkehrsrecht, dass er  am ehesten alle wichtigen und die aktuellen Urteile zum Thema Führerscheinentzug kennt. Vielleicht kennt er sogar den für Sie zuständigen Richter, weil er regelmäßig Mandanten im Verkehrsrecht vertritt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit kann Ihnen dieser Anwalt bereits nach kurzer Sichtung der Sachlage mitteilen, ob Sie überhaupt realistische Chancen haben. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie Ihren Freund anrufen und Fragen, ob er Ihnen die Kontaktdaten des Anwaltes mitteilen kann.

Achten Sie mal auf Ihr eigenes Kaufverhalten: Bei Produkten des täglichen Konsums gehen wir kein großes Risiko ein, wenn wir nur nach dem Preis entscheiden. Doch bei allen individuellen (und vor allem höher wertigen) Dienstleistungen möchten wir gerne Sicherheit haben und bevorzugen Expertenrat. Gesundheitsdienstleistungen eignen sich daher besonders für Spezialisierungsstrategien. Patienten suchen Schutz und Vertrauen!

Welche drei wichtigen Erkenntnisse können Sie für das Marketing für Ihre Zahnarztpraxis oder Ihr Dentallabor-Marketing daraus ableiten:

1. Ihre Spezialisierungen müssen in den Werbemedien (Internetauftritt, Patienteninformationen, Praxisflyer, etc.) kommuniziert werden.

2. Der Internetauftritt Ihrer Zahnarztpraxis oder für Ihr Dentallabor sollte so gut über die  Suchmaschinenoptimierung im Internet präsent sein, dass Sie über die wichtigen Suchbegriffe gefunden werden. Die Suchworte von Spezialisten könnten über Suchwortkombinationen leichter ganz nach v orne gebracht werden.

3. Das Loyalitätsmarketing bietet große Chancen. Loyalitätsmarketing ist die Bezeichnung für die Patientengewinnung / Kundengewinnung über Weiterempfehlung von zufriedenen Patienten / Kunden.

Kommentare sind deaktiviert.